Häufig gestellte Fragen

  1. Wer bezahlt die logopädische Therapie? Die logopädische Therapie wird in der Regel von ihrem Arzt verordnet und somit mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet.
  2. Wie lange dauert eine Therapie? Dies ist von Fall zu Fall verschieden und kommt auf die jeweilige Problematik an. Sicherlich ist eine logopädische Therapie bei einem Kind, welches lispelt kürzer, als z.B. bei einem Schlaganfallpatienten.
  3. Muß ich mit Wartezeiten rechnen? In der Regel bestehen Wartezeiten. Genauere Informationen zur aktuellen Dauer erfragen Sie bitte telefonisch.
  4. Mein Kind spricht nicht richtig. Soll ich gleich zu Ihnen kommen? Nein. Der erste Weg ist zu Ihrem Arzt. Dieser wird dann gegebenenfalls eine Verordnung für die Therapie ausstellen.
  5. Machen Sie auch Hausbesuche? Ja. Falls Sie nicht mobil sind und in Kaufbeuren, oder in naher Umgebung wohnen, können Sie zu Hause behandelt werden (auf Verordnung des Arztes).

Sie möchten einen Termin bei uns buchen?